Windows Admin Center – Fehler bei Zertifikatsinstallation

Wer bei der Einrichtung eines eigenen Zertifikats via Fingerabdruck bei der Installation des Windows Admin Centers eine Fehlermeldung bekommt, der sollte den Thumbprint mittels PowerShell auslesen und anschließend im Setup angeben. Hintergrund des Fehler ist, dass die Installationsroutine Zahlen und Großbuchstaben erwartet. Als Fehlermeldung erhält man das ungültige Zeichen (invalid characters) im Thumbprint enthalten sind. Kopiert man den Fingerabdruck bspw. direkt aus dem Zertifikat, so enthält dieser ausschließlich Kleinbuchstaben.

Mit folgendem Befehl könnt ihr den Thumbprint aus dem Eigenen Zertifikatsspeicher des Servers auslesen.

Get-ChildItem -Path cert:\LocalMachine\My

Nach Angabe des Fingerabdrucks mit Großbuchstaben kann die Installation fortgesetzt werden. Unterstützt werden sowohl SAN- als auch Wildcard-Zertifikate. Zu beachten ist, dass das Setup bei der Auswahl eines eigenen Zertifikats mitunter etwas länger für den Abschluss braucht. An dieser Stelle also etwas Geduld haben.

Website Comments

Post a comment