Veröffentlichung: Backup Exec 2012 Service Pack 2

Seit wenigen Tagen ist das Service Pack 2 für Backup Exec 2012 verfügbar. Das Service Pack kann wie gewohnt über die Zusatzapplikation LiveUpdate von Symantec bezogen bzw. installiert werden.

Neben der lang ersehnten Unterstützung von Microsoft Windows Server 2012 sind weitere gravierende Neuerungen in dem knapp 280 Megabyte großen Update enthalten. Im Folgenden die zusätzlichen Anpassungen im Überblick.

1. Unterstützung der Agentenbasierten Sicherung von Windows Server 2012.
2. Unterstützung der Hyper-V Version R3
3. Unterstützung des Dateisystems ReFS.
4. Unterstützung von WinRE.
5. Unterstützung neuer Cluster Shared Volume (CSV).
6. Unterstützung von nativen 4K Laufwerke.
7. Unterstützung von Microsoft SQL 2008 R2 SP2.
8. Unterstützung von Microsoft SQL 2012 SP1.
9. Unterstützung der Sicherung von Microsoft Exchange 2013 (Ohne GRT).
10. Unterstützung der Sicherung von Microsoft SharePoint 2013 (Ohne GRT)
11. Unterstützung von Microsoft Exchange Server 2010 SP3
12. Unterstützung von vSphere 5.1 und vCenter 5.1
13. Online Wiederherstellung von Systemen und Systemkomponenten.

Das Service Pack 2 kann neben der automatisierten Installation über das LiveUpdate Tool auch manuell über die Symantec KnowledgeBase bezogen und anschließend auf dem entsprechenden System installiert werden.

Link: Hier klicken

Grüße Leon