Exchange ActiveSync: Anzahl der Geräte erhöhen

Auch wenn sicherlich den meisten bekannt ist, dass die Anzahl der Geräte die mittels ActiveSync an ein Postfach angebunden werden begrenzt ist, möchte ich in diesem kurzen Artikel Bezug dazu nehmen.

Der entsprechende Benutzer dessen Postfach an die Obergrenze der in der ActiveSync- Richtlinie definierten Geräte stößt, bekommt folgende E-Mail zugestellt (Hier als Beispiel die Grenze für 15 Geräte).

Fehler bei der neuen Mobiltelefonpartnerschaft

Sie verfügen über 15 Telefonpartnerschaften von den maximal zulässigen 15 Partnerschaften. Wenn Sie die Maximalzahl erreicht haben, können Sie zusätzliche Partnerschaften erst nach dem Löschen vorhandener Partnerschaften aus dem Konto erstellen. Melden Sie sich hierzu an Outlook Web App an, klicken Sie auf Optionen > Telefon > Mobiltelefone, und löschen Sie nicht verwendete Partnerschaften.

Neben dem Trennen von eingerichteten ActiveSync- Verbindungen um die generelle Anzahl zu dezimieren, besteht die Möglichkeit eine zusätzliche „ThrottelingPolicy“ zu erzeugen und diesem dem Postfach zuzuordnen. Natürlich kann auch die Standardrichtlinie verwendet werden. Im Folgenden ein Beispiel für die Einrichtung einer neuen Richtlinie über die Exchange Management Shell. Die Richtlinie erlaubt 15 weitere Geräte.

Post a comment