Blog-Archive

Themenbereich zu allgemeinen Tips und Tricks sowie Neuigkeiten im Hardwarebereich.

Veritas System Recovery – SDR Medium mit UEFI starten

Hallo Gemeinde,

dieser kurze Artikel soll knapp beschreiben, wie ihr für Veritas System Recovery ein unter UEFI startfähiges Medium erzeugt – Veritas System Recovery UEFI Boot. Da „System Recovery“ selbst über den SDR-Assistenten lediglich ein Medium für den Legacy-Mode (Bios) zusammenstellt. Dies ist unabhängig davon, ob System Recovery auf einem UEFI- oder Legacy basierten System installiert ist. Diese Vorgehensweise trifft allgemein auf UEFI-Basierende Systeme zu und kann auch bei anderen Startmedien angewendet werden.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Datensicherung, Hardware, Windows 10
Schlagworte: , , , , , , , ,

OT: Motorola GM1200 – Sendezeitbegrenzung

Hallo,
mal wieder ein Off-Topic von mir ;-)
Da ich selber das Internet bemüht hatte und eine Lösung für die Sendezeitbegrenzung bei Motorola GM1200 Geräten gesucht habe – jedoch nichts gefunden; schreibe ich hier mal für alle weiteren Suchen einen Artikel.

Generell sind die Geräte vom Typ GM1200 Bündelfunkgeräte. Diese können mit etwas Aufwand jedoch auch umgeflasht werden, sodass mehr Kanäle verfügbar sind. Dazu folgt (irgendwann) noch ein weiter Artikel – in diesem geht es rein um die Sendezeitbegrenzung. Diese kann natürlich hinderlich sein, wenn man diese Geräte in einer automatischen Station (z.B. in Verbindung mit einem MMDVM oder gar als DapNet Sender) betreibt.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Hardware
Schlagworte: , , , , , , ,

zfs-on-linux / CentOS und Replizierung der Daten

Hallo zusammen,

ich betreibe selber in einem kleinen Rechenzentrum ein ZFS-Storage, welches aus zwei Servern und einem Direct-Attached-Shelf besteht. Die beiden Server sind als Cluster/HA konfiguriert und können jeweils die ZFS-Pools übernehmen, sofern der Partner nicht mehr sauber arbeitet.

Für das eigentliche ZFS Cluster/HA kann ich nur den folgenden Artikel empfehlen – hier steht eigentlich alles wichtige soweit drin:
https://github.com/ewwhite/zfs-ha/wiki

Um hier jedoch noch ein weiteres Netz an Sicherheit einzubinden, habe ich mir kleine Skripte geschrieben. Diese sorgen dafür, dass eine regelmäßige Replizierung der Daten stattfindet (zu einem weiteren Host mit ZFS-Pools). Die Skripte sind leider nicht zu 100% komplett,

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Hardware
Schlagworte: , , , , , , , , , , ,

Programmierung eines EPROM Chips

usb_programmerVor kurzem stand ich vor der Herausforderung einen EPROM-Bios Chip einer Cherry Trail Tablet-PC Plattform (Teclast Tbook 10) neu zu programmieren. Grund hierfür waren fehlerhafte Bioseinstellungen, die nach Anwendung einen Start des Tablet-PCs unmöglich machten. Das Gerät nam keinerlei Eingaben mehr an, noch wurden die Gerätekomponenten initialisiert.

Nach kurzer Recherche im Internet wurde schnell klar, welche Komponenten ich benötige.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Allgemein, Android, Entwicklerplattformen, Hardware, Smartphones, Tools
Schlagworte: , , , , , , ,

NetApp NDMP Durchsatz verbessern (Ansatz)

Hallo,

gleich vorweg: Es ist ein Szenario und muss grundsätzlich keine generelle Verbesserung des Netzwerkdurchsatzes bei NDMP/CIFS/etc… bedeuten (Mit etc ist kein Verzeichnis gemeint). Die folgende Darstellung setzt entsprechende Voraussetzungen vor. Die genannten Parameter ergeben nur dann einen Sinn, wenn zwischen entsprechenden Systemen bzw. Netzwerkadaptern Abstimmungen erfolgt sind. Die Verbesserung der Leistung im folgenden Versuch lag in etwa bei 10%.

Machen wir es wie früher im Chemieunterricht.

Versuchsaufbau:

  • Windows Server 2012 R2
    • Symantec Backup Exec 2014
    • 10 GbE Intel Mezzanine Card (Treiber: August 2014)
  • NetApp Storage 7-Mode.

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Backup Exec, Datensicherung, Hardware, NetApp
Schlagworte: , , , , ,

Unbrick vieler Allwinner Devices

Viele Geräte, ob Tablet oder Smartphone, mit Allwinner Prozessorarchitektur können mittels genau definierten Unbrick-Methodik wieder ins Leben zurückgeholt werden. Etwa durch fehlerhaftes installieren eines Betriebssystems oder durch Änderungen am Recovery-Mode. Hierbei gehen allerdings alle Daten die sich auf dem Gerät befinden verloren. Dies ist also wirklich die letzte Maßnahme, sollten alle bewährten Methoden nicht funktionieren (Bspw. wenn der USB-Debugging Mode am gerät nicht aktiviert wurde). Das Device wird bei dieser Methode in einen Werkszustand gebracht. Quasi in die erste Stunde, wie ab Werk ;-)

Benötigt wird:

– Eine Allwinner FlashSuite (Wird in der Regel vom Hersteller des Gerätes angeboten)

Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Android, Hardware, Smartphones